Oberhausen

PROBUS Club Oberhausen
Gegründet: 29.04.1996 vom RC Oberhausen Antony-Hütte und RC Oberhausen
Charter: 29.06.1996
Mitglieder: Stand Juli 2018 29 H
Clublokal: Charlies Restaurant
Düppelstraße 1
46045 Oberhausen
Meetings: 1. und 3. Dienstag im Monat, 17 Uhr
Internet: probus-oberhausen.de
Ansprechpartner
Funktion Name Telefon / E-Mail
Präsident Friedrich Severing 0208-685800

gfsevering@severing.net

Kontakt Dr. Ulrich Lotter 02102-32511
info@probus-oberhausen.de

Wenn Sie Fragen an unseren Club sowie zur Neugründung von PROBUS Clubs haben, helfen Ihnen die Kontaktpersonen aller Clubs selbstverständlich weiter.

Clubgeschichte

1994  Beschluss der beiden Clubs „Rotary Oberhausen“ und „Rotary Oberhausen Antony-Hütte“, den „Probus Club Oberhausen“ zu gründen. Vorbild sind die im Jahre 1965 von den Rotary-Clubs Großbritanniens gegründeten Probus Clubs und die später ins Leben gerufenen Clubs in Australien, Neuseeland, Belgien und den Niederlanden.

04.04.1995  Erste Sitzung zur Gründung des Probus Clubs Oberhausen. Beginn des Clublebens mit regelmäßigen Veranstaltungen.

18.04.1995  Vorlage eines Entwurfs der Club-Statuten.

02.05.1995  Verabschiedung der Statuten und Benennung der Vorstandsmitglieder.

16.05.1995  Benennung der Gründungsmitglieder.

01.07.1996  Inkrafttreten der Statuten, offizielle Clubgründung.

29.07.1996  Gründungsfeier:
14 Gründungsmitglieder,
1. Präsident: Prof. Dr. med. Wolfgang Meyer,
3 rotarische Begleiter (Herren Glomsda, Paulat und Schulz)

Seit Bestehen des Clubs bis zur 20-jährigen Charterfeier fanden ca. 500 Veranstaltungen statt. Dabei wurden mehr als 300 Vorträge gehalten aus den                 Gebieten: Darstellende Kunst, Musik, Geschichte, Literatur, Religion, Medizin,
Naturwissenschaften, Technik, Politik, Zeitgeschehen, Reisen.
Die Referenten kamen bei den meisten Vorträgen aus den eigenen Reihen. In mehreren Fällen wurden externe Gastreferenten gewonnen. Etwa 150 eintägige Reisen und Ausflüge führten zu Museen, in Theater, in Opern und Konzerte, in Ausstellungen und zu Werksbesichtigungen sowie zu Veranstaltungen befreundeter Clubs.
Jährlich fand eine mehrtägige Club-Reise statt.

Clubziele

Wir sind eine Gruppe von Senioren, die auf ein jahrzehntelanges engagiertes Berufsleben auf verantwortlichen Positionen in den verschiedensten Berufsfeldern zurückblicken und nun den Ruhestand aktiv gestalten. Wir haben uns im PROBUS Club Oberhausen zusammengeschlossen und treffen uns regelmäßig in überschaubarem Kreis, um nach dem Wegfall der beruflichen Pflichten neue Herausforderungen zu suchen, körperlich und geistig aktiv zu bleiben und Freundschaft und Geselligkeit zu pflegen.
Wir bekennen uns zu den Ideen und Zielen zahlreicher weltweit bestehender PROBUS Clubs, die mit dem Namen „PROBUS“ die Zusammensetzung ihrer Clubs aus „Professionals“ (Fachleute, Akademiker, Intellektuelle) und „Businessmen“ (Geschäftsleute und Kaufleute) ausdrücken. Viele dieser Clubs wurden auf Anregung oder unter Patenschaft von örtlichen Rotary Clubs gegründet. Unser Club wurde 1996 auf Initiative der beiden Rotary Clubs Oberhausen und Oberhausen Antony-Hütte ins Leben gerufen. Beiden Clubs sind wir daher in besonderem Maße freundschaftlich verbunden.
Zu den zweimal monatlich stattfindenden Clubveranstaltungen gehören neben regulären Sitzungen mit Vorträgen von Clubmitgliedern oder Gastrednern auch der Besuch kultureller Einrichtungen und Veranstaltungen, ferner Ausflüge in die nähere Umgebung sowie jährlich eine mehrtägige Reise.
Wir haben 28 männliche reguläre Clubmitglieder und ein Ehrenmitglied. Zum Clubleben  gehört, dass jedes Mitglied an möglichst vielen Clubveranstaltungen teilnimmt, ohne dass aber eine Präsenzpflicht besteht. Die Clubmitglieder bringen sich auch mit eigenen Beiträgen aktiv ein, indem sie Vorträge halten oder Organisationsaufgaben übernehmen. Unsere Ehefrauen und Partnerinnen beziehen wir in alle Veranstaltungen ein und erzielen damit eine wesentliche Bereicherung unseres Clublebens.
Das Clubleben wird durch einen Vorstand geprägt, in dem der Präsident eine besondere Stellung einnimmt. Ihm stehen ein Vizepräsident, ein Sekretär, ein Clubmeister und ein Schatzmeister zur Seite. Der Präsident wird jährlich gewählt und ist in Zusammenarbeit mit den anderen Vorstandsmitgliedern für den erfolgreichen Ablauf des Clubjahres verantwortlich.

Club-Statuten

Veranstaltungen

sind an anderer Stelle dieses Programms dargestellt. Klicken Sie auf den Link „Veranstaltungen

Events